NMS vertieft


Bücher, Videos, Portale, Downloads, Lernpfade


HINWEIS: Sie können Inhalte in allen Einträgen mit der Volltextsuche finden. Nützen Sie auch die Möglichkeit, alle Einträge nach Kategorien anzeigen zu lassen.

Sie können das Glossar über das Suchfeld und das Stichwortalphabet durchsuchen.

@ | A | Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | Ö | P | Q | R | S | T | U | Ü | V | W | X | Y | Z | Alle

Seite:  1  2  (Weiter)
  Alle

T

Teacher and classroom context effects on student achievement: Implications for teacher evaluation Wright, S.P., Horn, S.P., & Sanders, W.L. (1997),

http://tainguyenso.education.vnu.edu.vn/jspui/bitstream/123456789/618/1/TeacherEducation1.pdf

In: Journal of Personnel Evaluation in Education, 1(1), S. 57-67

Elfriede Binder


Teacher Leader Model Standards


Teacher Leadership

„Im Herzen unserer Schulen liegt eine potenziell

mächtige Ressource, die oft unerschlossen

bleibt – unsere Teacher Leader.“

(Petersen, 2016, S. i)

Am Zentrum für lernende Schulen sehen wir Teacher Leadership gekoppelt mit Professional Learning als zentrale Systementwicklungsstrategie´im österreichischen Schulsystem, denn Schulqualität hängt von der Unterrichtsqualität ab.

Deswegen lautet die Devise der Schulwirksamkeitsforschung: „Auf die Lehrkräfte kommt es an!“ Keine andere Kraft in der Schule ist so wirksam bezüglich Lernen anderer, kaum ein anderer Beruf ist so gefordert, die Lernkraft anderer zu bestärken und Lernende dabei zu leiten und begleiten.



Teacher Leadership: Unterlagen

 

Gesetzliche Grundlagen

Unterlagen des Zentrums für lernende Schulen - NMS-Entwicklungsbegleitung

Videos

Präsentationen

Publikationen von ZLS-Mitarbeiter/inne/n

Handreichungen

Weiterführende Unterlagen

Bücher und Handreichungen

Texte 

Downloads

Videos

 

 

 

 


Teamportrait, Wilfried Schley, NMS-EB, 2011

 

Handreichung ZLS: Wilfried Schley (2011). Teamportrait.

NMS-Entwicklungsbegleitung, 2. Bundesweites Lernatelier der G 3, vom 23. - 25.03.2011 in Salzburg.


Teamteaching

Diese Handreichung greift jene Fragen in Bezug auf Teamteaching auf, mit denen Lerndesignerinnen und Lerndesigner, Schulleiterinnen und Schulleiter, Lehrerinnen und Lehrer sowie die Schulaufsicht im Schulalltag konfrontiert sind. Sie versucht diesen Fragen Antworten gegenüber zu stellen, um eine Grundlage für die Weiterentwicklung am eigenen Schulstandort, im eigenen Wirkungsbereich und als Expertinnen und Experten der NMS zu entwickeln.


Text: Das Dilemma der Individualisierungsdidkatik, Plädoyer für Personalisiertes Lernen in der Schule, Michael Schratz & Tanja Westfall-Greiter in Journal für Schulentwicklung, 1/10

Link zu weiteren Ausgaben des Journals für Schulentwicklung auf der Website des Studienverlages:

http://www.studienverlag.at/page.cfm?vpath=zeitschriften&magazinvariante=ebene3&edition_id=3243

 


Text: Die Geschichte des sinnvollen Stoffes, Tanja Westfall-Greiter

Die märchenhafte Geschichte einer kleinen, aber feinen Schule mit anschließender Lesereflexion.

 

Elfriede Binder


Text: Lernseits von Unterricht, Alte Muster, neue Lebenswelten - was für Schulen?, Michael Schratz, 2009

Elfriede Binder


Text: Personalisierung der Bildung, Bildungskonzepte für die Zukunft, 2006

 Bei den Überlegungen und Diskussionen über die künftige Bildungsentwicklung rückt das Ziel der „Personalisierung des Lernens“ zunehmend in den Mittelpunkt und bildet daher auch eine logische Komponente des OECD/CERI-Programms „Schooling for Tomorrow“ (Bildungskonzepte für die Zukunft).

Diese Fokussierung geht auf die Erkenntnis zurück, dass Standardkonzepte für die Vermittlung von schulischem Wissen und für die Organisation von Schulen weder den Bedürfnissen des Einzelnen noch denen der Wissensgesellschaft insgesamt wirklich gerecht werden.

„Personalisierung“ ist jedoch ein sehr weiter Begriff, und es stellen sich grundlegende Fragen nach ihrem Zweck und ihren Möglichkeiten für die Bildung.

Angesichts der Bedeutung, die einer öffentlichen Diskussion über diese Fragen zukommt, fand im Mai 2004 in London ein internationales Seminar zum Thema „Personalised Learning: the Future of Public Service Reform“ statt, an dem Vertreter des britischen Ministeriums für Bildung und Wissenschaft (DfES), des Think Tank Demos sowie der OECD/CERI teilnahmen.

Die wichtigsten Konferenzbeiträge wurden in Form einzelner Kapitel zu dem Bericht zusammengefügt, der Gegenstand dieser Kurzzusammenfassung ist.

Link zur Website der OECD

http://www.oecd.org/document/49/0,3746,en_2649_39263231_36168625_1_1_1_1,00.ht

ml#HTO

Elfriede Binder



Seite:  1  2  (Weiter)
  Alle