NMS vertieft


Bücher, Videos, Portale, Downloads, Lernpfade


HINWEIS: Sie können Inhalte in allen Einträgen mit der Volltextsuche finden. Nützen Sie auch die Möglichkeit, alle Einträge nach Kategorien anzeigen zu lassen.

Sie können das Glossar über das Suchfeld und das Stichwortalphabet durchsuchen.

@ | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle

Seite:  1  2  (Weiter)
  Alle

F

Fair isn’t always equal, Assessing and Grading in the Differentiated Classroom

Elfriede Binder

 

Buch: Wormeli, R. (2006). Fair isn’t always equal, Assessing and Grading in the  
Differentiated
Classroom. Ohio: NMSA.

Link zu Amazon:

http://www.amazon.de/Fair-Isnt-Always-Equal-Differentiated/dp/1571104/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1329720830&sr=8-2

Inhalte:

Differentiated Instruction Mindset: Rationale and Principles, Acceptable Evidence of Mastery, Principles of Successful Assessment in the Differentiated Classroom, Three Important Types of Assessment (Portfolios,Rubrics, Student Self-Assessment, Tiering Assessment, Creating Good Test Questions, The Relative Nature of Grades and their Definitions, Six Burning Grading Issues,…


Flexible Differenzierung

Die Geschichte der linken Schuhe, Tanja Westfall-Greiter


Flexible Differenzierung - Werkstatt

Werkstatt


Flexible Differenzierung: Unterlagen

 

Gesetzliche Grundlagen

 

Unterlagen des Zentrums für lernende Schulen - NMS-Entwicklungsbegleitung

Texte

Videos

Präsentationen

 Handreichungen

 

Weiterführende Unterlagen

Fachbereich Englisch

Bücher, Handreichungen, Texte

Literatur aus dem anglosächsischen Raum

Websites

Videos

 

Reflexionsfragen für die eigene Praxis 

_____________________________________________

Was ist gemeint und worum geht es?

_____________________________________________

zurück

_____________________________________________


Flexible Differenzierung_ PPT RLA G2

 

Flexible Differenzierung. Tanja Westfall-Greiter, 2011.

Diese Powerpoint-Datei wurde beim 4. Regionalen Lernatelier der G2 verwendet und widmet sich nach Überlegungen zum Thema "Shared Leadership" ausführlich der Differenzierung als einer der tragenden Säulen des Hauses der NMS.


Förderliche Leistungsbewertung

 

Thomas Stern: Förderliche Leistungsbewertung. Ermutigungen, Anregungen, Ideen zur Weiterentwicklung der Lern- und Prüfungskultur.

PPT zur ÖZEPS-Handreichung „Förderliche Leistungsbewertung“ von Thomas Stern

Elfriede Binder

 


Förderliche Leistungsbewertung, Thomas Stern, ÖZEPS-Handreichung, Download PDF

http://www.oezeps.at/index.php?id=73

Thomas Stern betont in seiner Handreichung, dass Lehrer/innen “überprüfen sollten, was wichtig ist, nicht das, was leicht zu überprüfen ist”, und geht u.a. den wichtigen Fragen nach, was es außer schriftlichen Tests und mündlichen Prüfungen noch alles gibt; wie man Partner- und Selbsteinschätzung einbeziehen kann; welche Alternativen zu Notenzeugnissen es gibt; was Lehrer/innen können müssen, um Schülerleistungen fair zu bewerten (Diagnostische Kompetenz) und nicht zuletzt, was eine “gute Leistungsbewertung” ist!

Elfriede Binder


Förderliche Rückmeldekultur

 

Förderliche Rückmeldekultur: Jahresschwerpunkt der NMS-Entwicklungsbegleitung 2013/14.


Formative Assessment, Standards Based Grading, Marzano.

 

 

Buch: Marzano, Robert J. (2010): Formative Assessment & Standards-Based Grading. Marzano Research Laboratory.

Link zu Amazon:

http://www.amazon.de/Formative-Assessment-Standards-Based-Grading-Marzano/dp/1742394914/ref=sr_1_cc_2?s=apsie=UTF8qid=1360071601&sr=1-2-catcorr


Forschendes Lernen, Reitinger

 

Reihe: Reitinger, J.  (2013). Forschendes Lernen. Theorie, Evaluation und Praxis in naturwissenschaftlichen Lernarrangements. Schriftenreihe: Theorie und Praxis der Medienpädagogik, Bd. 12. Prolog Verlag.

 

„Im Vertrauen darauf, dass der Mensch dahingehend ausgestattet ist, das Denken nicht prinzipiell anderen überlassen zu wollen, und mit dem Bestreben, jeden Einzelnen auf Basis dieser Disposition professionell, reflektiert und würdevoll in seiner personalisierten Entwicklung zu unterstützen, könnte uns das soziale Paradigma vom neugierigen, selbstbestimmten und forschenden Menschen in eine vielversprechende Zukunft führen." (Johannes Reitinger).

 

 

Hinsichtlich einer solchen Perspektive erscheint dem Autor das pädagogische Konstrukt des selbstbestimmungsorientierten Forschenden Lernens als ein vielversprechender Ansatz. Anhand seiner Theorie Forschender Lernarrangements konkretisiert er diesen Ansatz nach den Prinzipien der Handlungsfeldorientierung und Evidenzbasierung. Der Praxistransfer erfolgt über personalisierte Konzepte Forschenden Lernens, die in diesem Band ausführlich dargestellt werden. In einem eigenen Kapitel zeigen Ergebnisse der Konzeptevaluierung zusätzlich verschiedeneDimensionen der Wirksamkeit dieser Konzepte auf. Anhand etlicher Beispiele – sowohl aus dem naturwissenschaftlichen Unterricht der Sekundarstufe I als auch der Lehrerinnen- und Lehrerausbildung – wird exemplarisch veranschaulicht, wie Selbstbestimmung, Reflexion und authentische Exploration den Unterricht bereichern können.

Das Konzept des selbstbestimmungsorientierten Forschenden Lernens ist nun mit dieser vorgelegten Monografie theoretisch, empirisch und praktisch abgesichert und steht zum Transfer in die verschiedenen schulpädagogischen Fachrichtungen sowie das fächerüber-greifende Lernen zur Verfügung.

Dr. Johannes Reitinger, Jahrgang 1974, Studium des Hauptschullehramts für die Fächer Mathematik, Physik, Chemie, Informatik und Religion; Studium der Schulpädagogik, Psychologie und Soziologie; Lehrer an einer österreichi-schen Hauptschule bis 2009; Hochschulprofessor an der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz; Wissenschaftlicher Beirat der Online-Zeitschrift "Schulpädagogik - heute".

Bestellung über  www.prolog-verlag.de

Link zu Amazon:

http://www.amazon.de/Forschendes-Lernen-Evaluation-naturwissenschaftlichen-Lernarrangements/dp/3934575749/ref=sr_1_cc_2?s=aps&ie=UTF8&qid=1428687597&sr=1-2-catcorr&keywords=Reitinger+forschendes+Lernen

 



Seite:  1  2  (Weiter)
  Alle