NMS: News & Views

5mf ... Sinnstiftende Lernaufgaben

 
Nutzerbild Sandra Plomer
5mf ... Sinnstiftende Lernaufgaben
von Sandra Plomer - Mittwoch, 8. November 2017, 15:31
 

Bild: Pixabay, CC0

Sinnstiftende Lernaufgaben

Oder: Vom Sinn und Un-Sinn einer Aufgabenstellung

Aufgaben und Lernen – Wie geht das zusammen? Haben Aufgaben immer ein Lernen zur Folge? Oder muss vielmehr danach gefragt werden, unter welchen Bedingungen Aufgaben neue Erkenntnisse bringen? 

In einer pädagogischen, phänomenologischen Perspektive auf schulische Aufgabenkulturen lernen Schüler/-innen immer dann, wenn Aufgabenstellungen die Entstehung eines neuen Sinnes, d. h. einer neuen Einsicht provozieren und dadurch fachwissenschaftliche Inhalte erschlossen werden können. Da Sinn aufgrund einer Irritation entsteht, sollten sinnstiftende Aufgaben möglichst mehrdeutig und nicht – wie vielfach angenommen – möglichst eindeutig sein.. 


Lesen Sie den aktuellen Newsletter Nr. 69 im Salon für Schulleitung.