Salon für Schulleitung: FÜNF MINUTEN FÜR ...

5 MINUTEN FÜR PROFESSIONELLE ARBEIT MIT ELTERN

 
Nutzerbild Julia Jäger
5 MINUTEN FÜR PROFESSIONELLE ARBEIT MIT ELTERN
von Julia Jäger - Montag, 12. Januar 2015, 11:09
 

5 Minuten für ...

 

NMS-Schulleitungs-Newsletter No. 33 (12. Jan. 2015)

Liebe Schulleiterinnen und Schulleiter,

Durch Beziehungsarbeit zu Kooperation

Die wichtigsten Partnerinnen und Partner im Erziehungsprozess sind die Eltern. Gelingt die Zusammenarbeit mit ihnen, können Lernpotentiale der Schülerinnen und Schüler optimal angeregt werden. Dabei ist nicht gemeint, dass Eltern mit ihren Kindern am Nachmittag lernen. Gemeint ist das Interesse an der schulischen Lernkultur, das Mitwirken an Präsentationen, das Miteinander in der Umsetzung von gemeinsamen Erziehungszielen. Professionelle Arbeit mit Eltern regt an, lädt ein, bietet an und schafft eine Grundlage für eine Gemeinschaft, in der sich junge Menschen gut entwickeln, ihre Begabungen entfalten und mit Freude lernen können.  Denn „es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind zu erziehen“ (Afrikanische Weisheit).

 

Den NMS-Schulleitungs-Newsletter No. 33 "5mf... Professionelle Arbeit mit Eltern" vom 12.1. 2015 finden Sie hier zum Download