Salon für Schulleitung: FÜNF MINUTEN FÜR ...

5 MINUTEN FÜR TECHNISCHES UND TEXTILES WERKEN

 
Nutzerbild Julia Jäger
5 MINUTEN FÜR TECHNISCHES UND TEXTILES WERKEN
von Julia Jäger - Donnerstag, 4. Dezember 2014, 12:10
 

5 Minuten für ...

 

NMS-Schulleitungs-Newsletter No. 31 (4. Dez. 2014)

Liebe Schulleiterinnen und Schulleiter,

Hintergründe und Potentiale

Mit der Schulorganisationsgesetz-Novelle vom 24. April 2012 (§ 21b) und der Lehrplan-Verordnung vom 30. Mai 2012 wurden in den Neuen Mittelschulen die ehemals getrennten Unterrichtsgegenstände „Technisches Werken“ und „Textiles Werken“ zu einem Unterrichtsgegenstand („Technisches und Textiles Werken“) zusammengeführt. Die neue Form des Werkunterrichts bietet erstmals sämtlichen Kindern unabhängig von ihrem Geschlecht die Möglichkeit, Fähigkeiten in allen Bereichen des Werkunterrichts zu entwickeln und ein breites Spektrum an Ausbildungs- und Berufswahlmöglichkeiten kennenzulernen. Dabei ist es wesentlich, die Potentiale des Werkunterrichts auszuschöpfen und einen Unterrichtsstil zu forcieren, der durch einen individualisierten Zugang den Gestaltungsprozess in den Vordergrund rückt.

 

Den NMS-Schulleitungs-Newsletter No. 31 "5mf... Werken" vom 4.12. 2014 finden Sie hier zum Download