Salon für Schulleitung: FÜNF MINUTEN FÜR ...

5 MINUTEN FÜR DIE HATTIE-STUDIE UND DAS HAUS DER NMS

 
Nutzerbild Tanja Westfall-Greiter
Re: 5 MINUTEN FÜR DIE HATTIE-STUDIE UND DAS HAUS DER NMS
von Tanja Westfall-Greiter - Samstag, 15. Juni 2013, 08:32
 

Das ist ja ein Prachtbeispiel von einer Öffnung des Unterrichts, Innovation aus Notwendigkeit. (Wir sagen ja auf English: Necessity is the mother of invention.)

Diese Öffnung zeigt sich als Transparenz und Klarheit hinsichtlich Anforderungen, Freiraum und Zeit für das eigene Schaffen, der Wandel von Betroffenheit zur Beteiligung, Respekt vor eigener Arbeit und Selbstwirksamkeit. Auch die Kraft der Diversität und das Für-Sich-Selbst-Personalisieren kommt zum Vorschein.

Danke, Christian, für diesen wertvollen Beitrag!

LG

Tanja