Salon für Schulleitung: FÜNF MINUTEN FÜR ...

5 MINUTEN FÜR CLASSROOM WALKTHROUGH

 
Nutzerbild Elisabeth Weißenböck
5 MINUTEN FÜR CLASSROOM WALKTHROUGH
von Elisabeth Weißenböck - Montag, 4. März 2013, 13:13
 

5 Minuten für ...

NMS-Schulleitungs-Newsletter No. 8 (04.03.2013)

Der Classroom Walkthrough (CWT) präsentiert sich durch kurze, fokussierende Unterrichtsbesuche sowie einer gesteigerten Präsenz der Schulleitung, er vermittelt ein mosaikartiges Gesamtbild des Lernens und Lehrens am Schulstandort und er rückt die pädagogische Expertise systematisch in den Mittelpunkt der Arbeit. Diese Ausgabe von 5MF beschäftigt sich als  Vertiefung  des Themas „unterrichtsbezogene Führung“ (Ausgabe Nr. 7 vom 18.2.2013) mit einigen themenspezifischen Aspekten effektiven Schulleitungshandelns. In Verbindung mit SQA (Schulqualität Allgemeinbildung) und der Implementierung der Bildungsstandards kann der CWT ein lernförderliches und wirkungsvolles Instrument darstellen. Eingebettet in ein Bündel von anderen Schulentwicklungsmaßnahmen, kann er zu einer entwicklungsorientierten Schulkultur mit besseren Lernumgebungen für alle Lernenden im System beitragen.

Den NMS-Schulleitungs-Newsletter No. 8 vom 04.03.2013 finden Sie hier zum Download

Nutzerbild wiedenhofer hannes
Re: 5 MINUTEN FÜR CLASSROOM WALKTHROUGH
von wiedenhofer hannes - Dienstag, 5. März 2013, 08:34
 

Ich "walke" nun bereits das 3. Jahr (was mir zur Weihnachtsfeier auch ein Flasche "Johnny Walker" von meinen KollegInnen bescherte) und bin dennoch immer wieder von der Effizienz des CWT begeistert.

Nutzerbild Johanna E. Schwarz
Re: 5 MINUTEN FÜR CLASSROOM WALKTHROUGH
von Johanna E. Schwarz - Sonntag, 10. März 2013, 16:42
 

Lieber Hannes, danke für deinen "Eisbrecher" im 5MF-Forum! breit grinsend Worin siehst du die Effizienz des CWT für deinem Schulstandort? LG Johanna Schwarz

Nutzerbild wiedenhofer hannes
Re: 5 MINUTEN FÜR CLASSROOM WALKTHROUGH
von wiedenhofer hannes - Freitag, 15. März 2013, 19:02
 

Nachdem ich regelmäßig unsere Klassen besuche, gehört der CWT zu unserem Schulalltag und ich erlebe bei meinen Besuchen keine "gekünstelten" Situationen. Ich erlebe Schule live und bin so Teil des Geschehens. Diese Sicht erleichtert viele Entscheidungen des Schulalltags und bringt mich in die Position, bei aktuellen Problemen mitdiskutieren zu können, ohne mich dem Vorwurf auszusetzen, schon zu weit weg von der Problematik zu sein.

Nutzerbild Johanna E. Schwarz
Re: 5 MINUTEN FÜR CLASSROOM WALKTHROUGH
von Johanna E. Schwarz - Samstag, 16. März 2013, 19:54
 

Hallo Hannes, danke für deine Antwort. Deine Einblicke und Erlebnisse sind in der Tat "quick wins" aus dem CWT. Wenn diese Besuche bzw. Begegnungen in anerkennender Form geschehen, wird Schulleitung von Lehrer/innen und Schüler/innen als interessiert und beteiligt wahrgenommen und sie fühlt sich wirksamer als zuvor. Ich schätze dieses Gefühl auch sehr.