Gute Schule. Neue Mittelschule: Stimmen von Lehrpersonen

Mag. Claudia Adorjan-Lorenz, MSP-PMS Baden

Die NMS-Philosophie und deren Umsetzung ist das BESTE, das mir in meinem Lehrerinnendasein „passieren konnte“. Lehrerinnen und Lehrer einer NMS haben die Möglichkeit, an einer pädagogischen Weiterentwicklung mitzuwirken, von der Schülerinnen und Schüler individuell, unter der Prämisse der Chancengleichheit, profitieren. In professionellen Lerngemeinschaften nehmen sich Lehrerinnen und Lehrer gemeinsam mit der Schulleitung als Gestalterinnen und Gestalter von Unterrichts- und in weiterer Folge von Schulentwicklung wahr, in dessen Mittelpunkt alle am Lernen Beteiligten stehen. Die bewusste Wahrnehmung und Anerkennung von Diversität und Differenz sowie die Fokussierung auf die Stärken der Schülerinnen und Schüler lassen jedes einzelne Kind über sich hinauswachsen, und die Lehrerinnen und Lehrer wachsen dabei mehr und mehr zusammen.