Gute Schule. Neue Mittelschule: Stimmen von Schulleiter/innen

Dir.NMS Johanna Schwarz, MA

Johanna SchwarzSchulleiterin der NMS Mattersburg

Durch die NMS-Werdung wird dem Lernen mehr Beachtung geschenkt. Guter Unterricht – erfolgreiches Lernen und Lehren -  orientiert sich an den Lernbedürfnissen der Schülerinnen und Schüler und braucht kompetente Lehrerinnen und Lehrer. Auch diese haben ihre Lernbedürfnisse, um ihre professionellen Kompetenzen (z.B. Teamarbeit, methodische und didaktischer Kompetenzen)  weiter aufbauen zu können. Es ist für uns ein Erfolg, dass so viele Menschen in unserer Schule am Gelingen des Lernens interessiert sind und ständig facettenreich dazu beitragen. Das ist auf allen Ebenen zu spüren: bei den Kindern, den Eltern, den Lehrpersonen und auch bei mir als Schulleiterin. Man lernt miteinander, voneinander und füreinander auf sehr professionelle Art und Weise. Professionalisierung heißt dazu- und umlernen. Dafür danke ich meinem Lehrer/innen-Team, den Kindern, den Eltern und unserem sonstigen Personal sehr herzlich.