Schülerinnen und Schüler erzählen

Liebe NMS-Schülerin!
Lieber NMS-Schüler!

Veronika Weiskopf-PrantnerIch möchte mich kurz vorstellen. Ich heiße Weiskopf-Prantner Veronika und bin damit beauftragt, am Aufbau der NMS-Online-Bibliothek mitzuarbeiten. Die Bibliothek nimmt immer konkretere Formen an und sie soll bald eröffnet werden.
Ich denke, dass Menschen, die sich für die NMS interessieren, ganz besonders an Geschichten von Menschen interessiert sind, die in Neuen Mittelschulen lehren und lernen, die Neue Mittelschulen leiten, die sich auskennen, die wissen, wovon sie reden, weil sie tagtäglich mehrere Stunden an Neuen Mittelschulen verbringen.
Du bist gewissermaßen NMS-Profi und gehörst zu denen, die einmal von sich behaupten können, zu den ÖsterreicherInnen zu gehören, die die allerersten NMS-SchülerInnen der österreichischen Schulgeschichte gewesen sind.
Du bist so etwas wie eine Pionierin/ein Pionier.
Ich möchte dich bitten und herzlich einladen,

  • von deiner bisherigen NMS-Schulzeit
  • von besonderen Erlebnissen,
  • von einer „Sternstunde“,
  • von Projekten, die dir besonders viel Spaß gemacht haben,
  • von deinen Lieblingsfächern und davon, warum sie deine Lieblingsfächer sind,
  • davon, wie es sich für dich anfühlt, von zwei LehrerInnen unterrichtet zu werden,
  • davon, wie du am liebsten lernst und was du am liebsten lernst,
  • davon, was du nach Abschluss der NMS machen möchtest
  • zu erzählen.
Ich möchte mich im Voraus für dein Bemühen bedanken und darf dich bitten, deinen Text (mit deinem Namen und dem Namen der Schule versehen) an veronika.weiskopf@aon.at zu schicken.
Es ist wichtig, dass deine Eltern dem Direktor/der Direktorin mitteilen, dass sie mit der Veröffentlichung deines Fotos einverstanden sind.
Jeder einzelne Beitrag zählt und ist herzlichst willkommen.

Ich freue mich auf hoffentlich viele SchülerInnenstimmen für die NMS-Online-Bibliothek und
wünsche dir viel Freude und Erfolg in der Schule!

Liebe Grüße
Veronika Weiskopf-Prantner
NMS-Bibliothekarin